BUKUANG Erwachsene Männer Badehose Kurzsichtigkeit Kappenklage Brille Schwimmen Boxer Große Badebekleidung Heißen Quellen 5 Ausrüstung Red600

B071V5ZQBW

BUKUANG Erwachsene Männer Badehose Kurzsichtigkeit Kappenklage Brille Schwimmen Boxer Große Badebekleidung Heißen Quellen 5 Ausrüstung Red600

BUKUANG Erwachsene Männer Badehose Kurzsichtigkeit Kappenklage Brille Schwimmen Boxer Große Badebekleidung Heißen Quellen 5 Ausrüstung Red600
  • Fünfstück, umfassend: eine Badekappe Badehose + + + Brille + Ohr Nasenklammer Gehäuseummantelung.
  • Stoffzusammensetzung: 82% Polyester + 18% Spandex
  • Elastodien
  • Schutzbrille: Silikon-Dichtung, Siliciumdioxidgläser, Nase Einstellbarkeit
  • Badehose: elastisch, Mode
  • Nicht-wasserdichter Schwimmsack Speicher
BUKUANG Erwachsene Männer Badehose Kurzsichtigkeit Kappenklage Brille Schwimmen Boxer Große Badebekleidung Heißen Quellen 5 Ausrüstung Red600
  • Bauen & Wohnen
  • TShirt Adidas ALLOVER NMD schwarz Schwarz
  • Washington (DPA) Die US-Regierung sorgt sich seit langem, dass Hacker das Stromnetz des Landes angreifen könnten. Jetzt ist auf einem Computer eines Versorgers ein Schadprogramm entdeckt worden. Es hat zwar nichts angerichtet, dennoch schrillen die Alarmglocken.

    Im Computer eines Stromversorgers im US-Bundesstaat Vermont ist ein Schadprogramm entdeckt worden, das die USA der mutmaßlichen russischen Hackeroperation zuordnen. Der Code sei jedoch nicht benutzt worden, um den Betrieb des Stromnetzes zu stören, berichtete die "Washington Post" unter Berufung auf Regierungsbeamte.

    Der Stromversorger Burlington Electric teilte auf seiner Webseite mit, dass man die Schadsoftware auf einem einzelnen Laptop gefunden habe. Der Computer sei aber nicht mit dem Stromversorgungssystem verbunden gewesen und sofort "isoliert" worden. Wie es weiter hieß, wurden alle Computer im System untersucht, nachdem das Washingtoner Heimatschutzministerium die US-Stromversorger Donnerstagabend (Ortszeit) vor dem Schadcode gewarnt hatte.

    Die US-Regierung beschuldigt russische Geheimdienste, hinter Hackeroperationen während des Präsidentschaftswahlkampfes zu stehen. Die Vorwürfe beruhen auf Geheimdiensteinschätzungen, die kaum unabhängig zu überprüfen sind, weil die Dienste keine Beweise herausgeben. Eine eindeutige Zuordnung zu einem Herkunftsland oder einer speziellen Hackergruppe ist nach Überzeugung von Experten in den meisten Fällen mit herkömmlichen Methoden kaum noch möglich.

    Als Reaktion auf die angeblichen Hackerangriffe hatte der scheidende US-Präsident Barack Obama am Donnerstag die Ausweisung von 35 russischen Diplomaten verfügt.

  • Ernährung
  • Familie
  • Die Fluggesellschaft Germania zieht gegen die Bürgschaft der Bundesregierung für den insolventen Konkurrenten Air Berlin vor Gericht.  POKWAI Frau Keiner Spur Von EisSilk Niedriger Taillenreizvollen Baumwoll Stalls In Der Taille Hose Taille A4
    will Germania erreichen, dass der vom Bund gewährte Millionen-Kredit untersagt wird, wie die Berliner Justiz am Dienstag mitteilte.

    Der Antrag der Airline Germania richtet sich gegen das Verkehrsministerium, das Wirtschaftsministerium und das Finanzministerium. Die mündliche Verhandlung darüber wurde auf den 15. September angesetzt. Für den Fall, dass bereits Bürgschaften gestellt wurden, beantragte Germania zudem, diese rückabzuwickeln und bis zur  Genehmigung durch die EU-Kommission  abzuwarten, wie weiter mitgeteilt wurde.